FEELSAITIG

1982 von dem Bayreuther Alexander Wolfrum (Gesang, Gitarre), dem Münchner Robert Wachsmann (Gesang, Gitarre, Mandoline, Geige) und dem Nürnberger Hanzie Scharrer (Bass, Gesang) gegründet (Hanzie verstarb im Mai 2006), verteidigen Feelsaitig seit vielen Jahren ihren Platz im Musikgeschehen. Weitab von Trends und Modeerscheinungen haben die Musiker ihrem Publikum immer etwas zu sagen, mal bissig und hart, dann wieder verständnisvoll und versöhnlich.

Eine gehörige Portion, Selbstironie und Augenzwinkern lassen die Ehrlichkeit spüren, mit der die Musiker an ihre Musik herangehen. Mit ihren kabarettistischen, in deutsch, englisch oder „hochfränkisch“ gesungenen Liedern gastierten sie bereits lange vor der „Wende“ in der damaligen Sowjetunion. Die Presse bezeichnet die Band gerne als Querdenker und ihre Musik als eine Mischung aus Liedermacherei, Folk und Rock´n´Roll. Mit mehrstimmigem Gesang und ausgeklügelten Melodien untermauert, erzählen die Lieder und Songs kleine Geschichten, (meist) wohlbekömmlich und gut verdaulich zubereitet. Der mehrstimmige Gesang und das virtuose Gitarrenspiel der Herren Wolfrum, Scharrer und Wachsmann wurde zu einem festen Qualitätssiegel der legendären Band 14 Alben hat die Band bis heute veröffentlicht.

Feelsaitig @ Wikipedia
Feelsaitig: Patrick Caramagno, Robert Wachsmann, Hanzie Scharrer, Sandy Wolfrum
Edeltraud Rey
Fett und Fertig
Menü